Die Vorträge finden, soweit nicht besonders gekennzeichnet, vorerst nur in den Räumen der Volkshochschule Essen statt. Außerdem erhebt die Volkshochschule Essen i.d.R. einen Kostenbeitrag, der im Rahmen der Anmeldung zum Vortrag fällig ist. Näheres finden Sie entweder in der Detaildarstellung der Vorträge oder auf der Webseite der VHS Essen (www.vhs-essen.de).

Wichtig: geänderte Anfangszeiten! Gegenüber dem gewohnten Beginn um 20 Uhr bei Vorträgen im Vortragsgebäude der Walter-Hohmann-Sternwarte starten die Vorträge um 19 Uhr, und zwar sowohl die Reihe der Vortäge in den Räumlichkeiten der VHS wie auch die Reihe digisalon der VHS!

Zusätzlich probieren wir zusammen mit dem TUROCK Essen ein neues Format aus. Diese deutlich kürzeren Vorträge sollen im September 2020 im Biergarten des TUROCK  stattfinden und stellen eine Ergänzung zu unseren längeren und mehr Einzelheiten betrachtenden Vorträge dar. Näheres finden Sie in der Detaildarstellung dieser Vorträge. Die angegebenen Zeiten für diese Vorträge sind nur als Anhalt zu verstehen.

Die aktuelle Lage macht eine langfristige Planung schwierig, trotzdem bemühen wir uns, in den kommenden Monaten wieder interessante Vorträge anzubieten. Wir empfehlen, in kürzeren Abständen mal wieder auf der Homepage der WHS vorbeizuschauen.